Sonntag, 1. Dezember 2013

Eine Faire Woche steht an


Heute wollen wir euch auf eine interessante Veranstaltung aufmerksam machen, die definitiv einen Eintrag im Terminplaner verdient :) 
Auch dieses Jahr hat die Hochschulgruppe Konsum.Fair.Rat der Universität Passau eine Faire Woche organisiert. Die Veranstaltung findet vom 2. bis zum 7. Dezember 2013 an der Universität Passau statt und vereint ein bunt gemischtes Angebot rund um das Thema "Fairer Konsum": von Infoständen über Filme bis hin zu spannenden Vorträgen.

Die Woche beginnt mit dem Film "Gift auf unserer Haut: Leder und Pelze für Deutschland", der auf schockierende Weise zeigt, wo und wie Leder und Pelze hergestellt und verarbeitet werden. Infos zu dem Film findet ihr hier.
Am Mittwoch um 20 Uhr hält das Berliner Unternehmen Fairnopoly einen Vortrag, in dem es sein faires Unternehmensmodell vorstellt. 
Fairnopoly bietet eine Alternative zu großen Online-Marktplätzen wie z.B. Amazon. 
Um die Woche gemütlich ausklingen zu lassen, findet am Samstag ein Brunch statt. Er bietet neben dem Austausch mit anderen Teilnehmern auch die Möglichkeit, mehr über fairen Handel zu erfahren, seinen eigenen ökologischen Fußabdruck zu ermitteln und faire, regionale Produkte zu probieren.

Außerdem veranstaltet die Hochschulgruppe im Rahmen der Fairen Woche eine Party mit Livemusik und Gewinnspiel. Darüber hinaus wird eine konsumkritische Stadtführung angeboten.
Über die genauen Uhrzeiten und Veranstaltungsorte könnt ihr euch auf der Homepage des Konsum.Fair.Rat informieren.

Also bis dann, wir sehen uns!

Keine Kommentare:

Kommentar posten